Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Auch wir sind verpflichtet, das Vertragsverhältnis zwischen der MHW Synapse-WebUG (folgend Synapse-Web genannt) und Ihnen verbindlich zu regeln. Dies tun wir in Form dieser AGB. So kurz und übersichtlich wie möglich und so detailliert wie nötig sollen sie Klarheit schaffen. Bitte lesen Sie diese AGB aufmerksam durch und dokumentieren Sie Ihr Einverständnis mit unseren AGB durch einen Klick auf die jeweilige Checkbox in der Rubrik "Download" auf der Hompage Synapse-Web.com. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)          MHW Synapse-Web UG

1. Allgemeines Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den gesamten Geschäftsverkehr zwischen der Synapse-Web und ihren Kunden. Die AGB werden vom Kunden durch die Auftragserteilung anerkannt und gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsverbindung. Die AGB gelten auch für künftige Geschäfte. Geschäftsbedingungen des Auftraggebers sind für die Synapse-Web nur dann verbindlich, wenn diese ausdrücklich anerkannt und schriftlich bestätigt worden sind. Die AGB gelten auf unbestimmte Dauer. Eine Aktualisierung unserer AGB ersetzt die vorherige Version ohne Einschränkung.   

2. Vertragsschluss und Rücktritt Der Vertrag kommt durch das Anklicken des Bestätigungsbuttons durch den Besteller und den anschließenden Beginn des Downloadvorganges zu den auf der Website angegebenen Bedingungen zustande. Der Besteller nimmt zur Kenntnis, dass ein eventuelles Widerrufsrecht mit Beginn des Downloads erlischt  (§ 312d Abs. 3 BGB). 

3. Nutzungsbefugnisse Der Besteller ist berechtigt, die von ihm bezogenen Dokumente ausschließlich zur eigenen Nutzung zu speichern, zu bearbeiten und auszudrucken. Der Besteller ist nicht berechtigt, von ihm bezogene Dokumente in elektronischer Form an Dritte weiterzugeben. Verstöße werden entsprechend den gesetzlichen Vorschriften verfolgt. 

4. Kosten und Fälligkeit Die Kosten für die downloadbaren Dokumente finden Sie aktuell unter den jeweiligen Rubriken. Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt.Die downloadbaren Dokumente werden über externe Dienstleister (Bezahlsysteme) abgerechnet. Diese finden Sie direkt beim Bestellvorgang.Der Kaufpreis ist sofort und ohne Abzug zur Zahlung fällig. Die Zahlung erfolgt durch eines der auf der Website angebotenen Verfahren, welches vom Besteller ausgewählt wird. Anfallende Bankgebühren oder sonstige Kosten, die durch die Nichteinlösung einer Zahlung entstehen, trägt in vollem Umfang der Besteller.
Im Falle der Nichteinlösung der Zahlung, erfolgt kein Download. 

5. Gewährleistung und Haftung Sämtliche Dokumente werden durch Redaktion und Autoren nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und formuliert. Dennoch kann seitens der Redaktion, der Autoren und Synapse-Web als Anbieter keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte gegeben werden.Die Ausführungen im Rahmen der Dokumente sowie sämtliche Inhalte stellen keine Empfehlung der Synapse-Web dar und Synapse-Web haftet nicht für die Vollständigkeit und Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, ausgenommen bei nachgewiesener grober Fahrlässigkeit oder nachgewiesenem Vorsatz.Synapse-Web garantiert nicht für den Erfolg der veröffentlichten Inhalte und Methoden. Für ggf. entstehende Schäden durch deren Anwendung übernimmt Synapse-Web keine Haftung.Für Schäden durch fehlerhafte Hard- und Software oder des Internets übernimmt Synapse-Web keine Haftung. Die Leistung von Synapse-Web ist erbracht, wenn der Download erfolgt ist. Diese Bestimmungen gelten sowohl für die Synapse-Web als auch für deren Mitarbeiter, Autoren, Erfüllungsgehilfen und Hilfspersonen. 

6. Schadensersatz Sofern gesetzlich nicht anders geregelt, sind Schadenersatzansprüche gegen Synapse-Web unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, Synapse-Web, ihre Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter haben vorsätzlich oder grob fahrlässig Vertragsverletzungen begangen. Dies gilt auch für sonstige Haftungsausschlüsse, die sich aus diesen AGB ergeben. In jedem Fall ist jedoch die Haftung der Höhe nach beschränkt auf das Entgelt für den Teil der Lieferung und Leistung von Synapse-Web, aus dem der Schadensersatzanspruch resultiert. 

7. Datenschutz Der Besteller ist damit einverstanden, dass personenbezogene Daten in maschinenlesbarer Form durch Synapse-Web und/oder die Betreiber der Bezahlsysteme gespeichert werden. Die Verwendung der Nutzerdaten erfolgt ausschließlich zu internen Zwecken sowie zur Abwicklung des Bezahlvorganges. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden eingehalten. Die Verwendung der durch Synapse-Web erlangten Informationen durch Dritte ist verboten, soweit es nicht explizit und schriftlich anders geregelt ist oder wird. 

8. Anwendbares Recht Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. 

9. Sonstiges Sollten Teile dieser AGB keine Rechtsgültigkeit haben oder diese verlieren, so bleiben die übrigen Bestandteile davon unberührt und die ungültigen werden zeitnah aktualisiert.